Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Jordanischer Dinar

Wie in so vielen arabischen Ländern heißt auch die Landeswährung Jordaniens Dinar. Außerdem gilt diese auch als offizielles Zahlungsmittel in Palästina. Die Unterwährung des jordanischen Dinar nennt sich Piaster, ein Dinar ist dabei in 100 Piaster unterteilt. Die Bezeichnung Piaster für die Unterwährung wurde allerdings erst 1992 eingeführt, zuvor gab es zwei Unterwährungen namens Dirham und Fil. Vereinzelt finden sich die Münzen dieser beiden ehemaligen Unterwährungen noch heute im Umlauf.

Im Jahr 1995 wurde der jordanische Dinar fest an den US-Dollar gebunden, um die Währung auf Dauer zu stabilisieren und einer weiteren Inflation vorzubeugen. Der Wechselkurs beträgt dabei in etwa 0,7 Dinar pro US-Dollar.

Heute ist der jordanische Dinar in der aktuellen Münzserie in den Werten 5 und 10 Piaster sowie 1/4 und 1/2 Dinar im Umlauf. Banknoten existieren in den Wertstufen 1, 5, 10, 20 und 50 Dinar.

Theoretisch existiert noch eine weitere Unterwährung zum jordanischen Dinar namens Qirsh, diese spielt jedoch aufgrund ihres äußerst geringen Wertes im Handel kaum noch eine Rolle. In der aktuellen Münzauflage existiert zwar noch eine 1-Qirsh-Münze, diese ist jedoch nur äußerst selten anzutreffen.

Jordanien
Hauptstadt: Amman
Amtssprache: Arabisch
Bevölkerung: ~ 6,3 Mio
Staatsfläche: 92.300,00 km2