Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Ghanaischer Cedi

Der Cedi ist die Landeswährung von Ghana. Die heute aktuelle Version der - der so genannte „neue ghanaische Cedi“ - wurde am 1. Juli 2007 im Land eingeführt. An den internationalen Finanzmärkten wird er mit GHS abgekürzt. Aufgrund von enormen Schwankungen und einer heftigen Inflationsrate ersetzte dieser den zuvor als Zahlungsmittel geltenden ghanaischen Cedi mit dem Währungskürzel GHC. In der Umstellungsphase konnten im Jahr 2007 10.000 alte ghanaische Cedi gegen einen neuen ghanaischen Cedi eingetauscht werden.

Der alte Cedi wurde im Jahr 1965 eingeführt und ersetzte das bis dahin gültige ghanaische Pfund. Der Umtauschkurs betrug damals 1 ghanaisches Pfund = 2,4 neue Cedi.

Da es bei der Einführung des Cedi große Probleme in Ghana gab, wurde bereits zwei Jahre später der erste Cedi durch eine neue Serie ersetzt. Im Zuge dessen konnte man 1,2 alte Cedi gegen einen neuen Cedi eintauschen.

Die Unterwährung des ghanaischen Cedi heißt Pesewas, wobei sich nach dem Dezimalsystem ein Cedi in 100 Pesewas aufteilt.

Ghana
Hauptstadt: Accra
Amtssprache: Englisch
Bevölkerung: ~ 24 Mio
Staatsfläche: 239.460,00 km2