Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Namibia-Dollar

Als im Jahr 1990 Namibia seine Unabhängigkeit erklärte, wurde im Zuge dessen auch der Namibia-Dollar als offizielle im Land eingeführt. Er löste den bis dahin geltenden südafrikanischen Rand ab, blieb jedoch weiterhin im Verhältnis Eins zu Eins an diesen gebunden. Auch heute noch ist der südafrikanische Rand in den meisten Geschäften in Namibia als Zahlungsmittel zugelassen. Dies gilt allerdings nur für das Landesinnere, in den Grenzgebieten lehnt man im Allgemeinen den südafrikanischen Rand als Zahlungsmittel ab, um die eigenständige Währung Namibias wenigstens formell zu erhalten. Dies resultiert allerdings auch aus der Wut einiger Bewohner grenznaher Gebiete auf Südafrika. Sie können nicht mit ihrer Währung in Südafrika bezahlen, das Land lehnt die Annahme von Namibia-Dollar grundsätzlich ab.

Da Namibia ursprünglich eine deutsche Kolonie war, gab es vor der Einführung einer neuen Währung im Jahr 1990 zunächst Überlegungen, die Deutsche Mark als offizielle Landeswährung in Namibia einzuführen. Dazu wurden gewisse Mengen von verschiedenen Probewährungen hergestellt, die dann im Rahmen einer Testphase im Land eingeführt wurden. Schlussendlich fiel die Wahl dann doch auf den Dollar als Bezeichnung für die neue Landeswährung.

Besonders die Münzen der Probewährungen, welche lediglich eine Auflage von 1.000 Stück hatten, sind heute bei Sammlern begehrte Stücke. Dies gilt sowohl für die Mark-, als auch für die Dollar-Münzen.

Der Namibia-Dollar wird im internationalen Finanzverkehr mit dem Code NAD bezeichnet und unterteilt sich in 100 Cents. Der Wechselkurs gegenüber dem Euro liegt heute bei 100 Namibia-Dollar = 7,74 Euro.

Der Namibia-Dollar ist als in den Werten 5, 10 und 50 Cent sowie 1 und 5 Dollar im Umlauf. Banknoten gibt es im Wert von 10, 20, 50, 100 und 200 Dollar.

Namibia
Hauptstadt: Windhuk
Amtssprache: Englisch
Bevölkerung: ~ 2,1 Mio
Staatsfläche: 825.418,00 km2