Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Chilenischer Peso

Seit 1974 heißt die Landeswährung von Chile Peso. Die Unterwährung dazu trägt den Namen Centavos. Der Name Peso existiert in Chile bereits seit mehreren Jahrhunderten, wobei im Jahr 1835 erstmals das Dezimalsystem eingeführt wurde. Damals existierten noch zwei Unterwährungen namens Décimos und Centavos. Nach dem neuen System teilte sich also ein Peso in 10 Décimos oder 100 Centavos auf.

Bis 1880 befanden sich jedoch nur Münzen im Umlauf, erst danach wurden Banknoten in Chile eingeführt. 1925 schließlich wurde die chilenische Zentralbank gegründet und im gleichen Zug ein festgelegter Wechselkurs gegenüber der Mark eingeführt.

In den folgenden Jahrzehnten hatte die mit einer immer stärker werdenden Inflation zu kämpfen, mit deren Fortschreiten die Unterwährung Centavos vollständig aus dem Umlauf genommen wurde, da die Werte für den täglichen Zahlungsverkehr einfach zu klein geworden waren. Als die Landeswährung immer weiter an Wert verlor, führte man 1960 schließlich eine neue Währung namens Escudo ein, die den Peso bis 1975 ersetzte. Auch der neue Escudo brachte wieder zwei neue Unterwährungen mit, diese nannten sich Centésimos und Milesimos.

Nachdem der neue Escudo in den folgenden Jahren die Inflation im Land ebenfalls nicht aufhalten konnte, wurde 1975 schließlich wieder der Peso in einer aufgewerteten Form im Land eingeführt. Die Bürger konnten nun 1000 alte Escudo gegen einen neuen Peso eintauschen. Als Unterwährung wurde wiederum der bereits bekannte Centavos gewählt.

Da die Inflation eine immer währende Begleiterscheinung in Chile bleibt, wurden im Zuge der Einführung des neuen Peso keine Münzen mehr in der Unterwährung Centavos geprägt. Dies änderte sich nicht mehr, so dass sich heute Münzen in den Wertstufen 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Pesos im Umlauf und befinden, wobei es von der 10-Pesos und der 100-Pesos-Münze jeweils zwei verschiedene Versionen gibt. Banknoten werden in der aktuellen Serie zu 500, 1000, 2000, 5000, 10.000 und 20.000 Pesos ausgegeben.

Chile
Hauptstadt: Santiago de Chile
Amtssprache: Spanisch
Bevölkerung: ~ 17 Mio
Staatsfläche: 756.950,00 km2