Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Boliviano

Die aktuelle Landeswährung in Bolivien nennt sich Boliviano. Die Unterwährung dazu heißt Centavos, wobei sich nach dem Dezimalsystem ein Boliviano in 100 Centavos unterteilt.

Der Name Boliviano existiert bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts und war bereits bis Anfang der fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts der offizielle Name der Boliviens. Zwischen 1963 und 1987 war die Währung in Peso Boliviano umbenannt worden, seitdem heißt sie wieder Boliviano. Grund für die erneute Umbenennung des Namens war eine heftige Inflation in den siebziger und achtziger Jahren, in deren Folge das Geld fast wertlos geworden war. Daher betrug beim Währungswechsel der Umtauschkurs 1 Boliviano = 1 Million Peso Boliviano.

Die offizielle Zweitwährung in Bolivien ist seit Einführung des Boliviano der US-Dollar. Dies resultiert aus der Instabilität der landeseigenen Währung, die zu Anfang im Verhältnis Eins zu Eins mit US-Dollar tauschbar war, in den folgenden Jahren jedoch immer mehr an Wert verlor. Um die eigene Währung zu stärken, führte die bolivianische Zentralbank im Jahr 2004 eine Steuer auf inländische Geldgeschäfte in US-Dollar ein. Sie galt jedoch nur für Transaktionen mit einem Wert von über 1000 US-Dollar, der Steuersatz betrug hier 0,3 Prozent. Mit den Jahren wurde dieser Satz jedoch immer wieder gesenkt, so betrug er 2005 nur noch 0,25 Prozent und ab 2006 nur noch 0,15 Prozent. Die aktuelle Steuerperiode reicht noch bis Mitte 2009, was danach kommt, ist noch ungewiss. Da sich der Boliviano durch diese Maßnahme deutlich im Wert stabilisiert hat, ist eine völlige Abschaffung der Steuer recht wahrscheinlich.

Vom Boliviano sind heute Münzen im Wert von 10, 20 und 50 Centavos sowie zu 1, 2 und 5 Bolivianos im Umlauf. Aus früheren Münzserien sind noch einige 2- und 5-Centavos Münzen im Umlauf, diese werden allerdings nicht mehr geprägt und sind daher bei Sammlern äußerst begehrt. Banknoten befinden sich zu 10, 20, 50, 100 und 200 Bolivianos im Umlauf.

Bolivien
Hauptstadt: Sucre
Amtssprache: Spanisch, Ketschua, Aimara
Bevölkerung: ~ 9,8 Mio
Staatsfläche: 1.098.580,00 km2