Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Israelischer Schekel

Die israelische Landeswährung heißt Schekel und ist nicht nur in Israel selbst, sondern auch in den palästinensischen Autonomiegebieten sowie in Teilen des Westjordanlandes offizielles Zahlungsmittel. Die Unterwährung des Schekel nennt sich Agora bzw. im Plural Agorot.

Mit vollständigem Namen heißt die heute im Umlauf befindliche eigentlich „neuer israelischer Schekel“. Sie wurde 1985 eingeführt und löste den bis dahin gültigen alten Schekel ab. Gleichzeitig mit dieser Einführung wurde auch eine Aufwertung der Währung vorgenommen. Für 1000 alte Schekel gab es einen neuen Schekel.

Der alte Schekel war jedoch nur rund fünf Jahre im Umlauf und hatte das zuvor gültige israelische Pfund abgelöst. Auch im Rahmen dieser Währungsreform wurde bereits eine Aufwertung durchgeführt. Der Grund für die häufigen Aufwertungen ist die seit Jahren in Israel herrschende Inflation, die besonders seit Beginn der achtziger Jahre besorgniserregend zunahm.

Die Bezeichnung Schekel bezieht sich eigentlich auf ein altertümliches Gewichtsmaß, mit dem früher der Wert von Gold und Silberstücken bestimmt wurde.

Offizieller Währungscode an den internationalen Devisenmärkten für den israelischen Schekel ist ILS. Im umgangssprachlichen Bereich wird er jedoch meist mit NIS abgekürzt.
Die Münzen der israelischen Währung sind momentan in den Werten 10 und 50 Agorot sowie 2 ILS im Umlauf. Bis 1991 gab es noch eine 1-Agora-Münze, bis Anfang 2008 auch noch eine 5-Agorot-Münze. Diese wurden jedoch aus dem Umlauf genommen, weil ihr Wert für den täglichen Zahlungsverkehr in der Regel zu klein ist.

Die Banknoten des Schekel gibt es in der aktuellen Serie zu 20, 50, 100 und 200 ILS. Zusätzlich gab es zu Beginn der aktuellen Banknotenserie auch noch 1-, 5- und 10-Schekel-Scheine. Diese wurden jedoch schon kurz nach Erscheinen durch die entsprechenden Münzen ersetzt. Nach der Ermordung Izak Rabins sollte außerdem noch eine 500-Schekel-Banknote eingeführt werden, auf der sein Portrait abgebildet ist. Da die Inflationsrate jedoch mittlerweile sehr gering ist, beschloss die Regierung, die 500-Schekel-Banknote vorerst nicht auszugeben.

Israel
Hauptstadt: Jerusalem
Amtssprache: Hebräisch, Arabisch
Bevölkerung: ~ 7,2 Mio
Staatsfläche: 20.770,00 km2