Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Libanesisches Pfund

Die offizielle Landeswährung im Libanon ist das libanesische Pfund. Die dazu gehörende Unterwährung nennt sich Piaster. Ein libanesisches Pfund entspricht dabei 100 Piaster.
Das Währungskürzel, welches im internationalen Devisenverkehr gebraucht wird, ist LBP.

Seit der, durch den jahrelangen Krieg im Libanon ausgelösten heftigen Inflation wurde das libanesische Pfund mit einem festen Wechselkurs an den US-Dollar gebunden. Dieser beträgt 1 US-Dollar = 1507,5 libanesische Pfund. Eine Euro entspricht heute in etwa 1950 libanesischen Pfund.

Die Münzen sind in der aktuellen Serie in neun verschiedenen Wertstufen im Umlauf. Die Werte sind: 5, 10, 25 und 50 Piaster sowie 1, 50, 100, 250 und 500 Pfund. Durch die Inflation werden allerdings heute Münzen mit einem Wert von unter 50 Pfund im alltäglichen Gebrauch praktisch nicht mehr verwendet.

Ähnlich sieht es bei den Banknoten aus, welche sich im Umlauf befinden. Nominell existieren hier 14 verschiedene Wertstufen. Diese sind: 1, 5, 10, 25, 50, 100, 250, 500, 1000, 5000, 10000, 20000, 50000 und 100000 Pfund. Alle Banknoten mit einem Wert von unter 1000 Pfund sind aber in ihrem Wert so klein, dass sie im täglichen Zahlungsverkehr praktisch keine Rolle mehr spielen. Sie werden allerdings auch nicht sukzessive von der libanesischen Zentralbank eingezogen, so dass sich noch viele von ihnen im Umlauf beziehungsweise in den Spaßstrümpfen der Menschen befinden.

Libanon
Hauptstadt: Beirut
Amtssprache: Arabisch
Bevölkerung: ~ 4 Mio
Staatsfläche: 10.400,00 km2