Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Versicherungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Versicherungen


Differenzkasko Versicherung

Das Leasing von Kraftfahrzeugen wird auch in Deutschland seit Jahren immer beliebter. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: man muss das gewünschte Fahrzeuge nicht komplett kaufen, sondern zahlt nur für dessen Nutzung. Dazu wird in den meisten Fällen zunächst eine Anzahlung - auch Leasingsonderzahlung genannt - fällig. Die restlichen anfallenden Kosten können dann in monatlichen Raten gezahlt werden. Nach Ablauf der Leasingdauer wird das Fahrzeug an den Händler zurückgegeben und der Kunde kann sich für ein neues Fahrzeug entscheiden, wofür er dann ebenfalls wieder einen Leasingvertrag abschließt.

Probleme können allerdings entstehen, wenn zwischen dem kalkuliertem Restwert für das Fahrzeug nach Ablauf des Leasingvertrages und dem tatsächlich ermittelten Wert eine Lücke klafft. Dies kann z. B. infolge eines Unfalls, in den das Fahrzeug während der Leasingdauer verwickelt war, geschehen. Selbst, wenn der Schaden vollständig wieder behoben wird, so verringert ein Unfall immer den Restwert des Fahrzeuges.

Bei nahezu allen Leasingverträgen ist jedoch der Leasingnehmer dazu verpflichtet, eine eventuell entstehende Differenz zwischen dem vorausberechneten und dem tatsächlichen Wert des Fahrzeugs aus eigener Tasche zu begleichen. In einigen Fällen können hierbei Kosten in Höhe von mehreren Tausend Euro entstehen.

Die Differenzkaskoversicherung wurde genau für diesen Zweck konzipiert. Sie nimmt dem Leasingnehmer dieses finanzielle Risiko ab und erstattet im Falle einer Kostenlücke dem Händler den Differenzbetrag.

Oftmals wird die Differenzkaskoversicherung direkt bei Abschluss des Leasingvertrages mit angeboten. Sie wird dann in der Regel bei der gleichen Versicherungsgesellschaft abgeschlossen, bei dem auch das Fahrzeug versichert wird. Der Leasingnehmer sollte allerdings genau rechnen und vergleichen, um herauszufinden, ob es sich bei diesem Angebot zur Differenzkaskoversicherung auch wirklich um eine günstige Offerte handelt. Andernfalls kann es besser sein, den Vertrag bei einer anderen Versicherungsgesellschaft abzuschließen.

Differenzkasko Versicherung - Versicherungen