Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

  ÜBERSICHT

  Geldanlagen Vergleiche

  Kreditinstitute

  Anlageprodukte abschliessen / eröffnen

  Einlagensicherheit

  Andere Formen der Sicherheiten

  Kapitalerträge versteuern

  richtige Geldanlage

  Unterschiede Geldanlageprodukte

  Festgeldkonto

  Festgeldkonto Vergleich

  Festgeldkonto kündigen, verlängern,

  Allgemeines Fonds

  Offene Investmentfonds / Aktienfonds

  Offene Investmentfonds / Geldmarktfonds

  Tagesgeldkonto

  Tagesgeldkonto Zinsen

  Tagesgeld – Vergleich

  Tagesgeldkonto eröffnen / verwalten

  Kapital Lebensversicherung

  Rentenversicherung

  Girokonto als Geldanlage

  Girokonto bei Geldanlageprodukten

  Sparbuch

  Besondere Sparbuchformen

  Sparplan

  Bausparen

  Konditionen Bausparvertrag

  Kreditkarte

  Sparbrief

  FAQ


Anzeigen

Kapitalanlage - Geldanlage

 

    

Besondere Sparbuchformen 

Neben dem klassischen Sparbuch sind auch viele weitere Unterkategorien zu diesem auf dem Markt zu finden. Alle haben als Grundgedanken den gleichen, wie es das Sparbuch auch bieten kann, nämlich der flexiblen Geldanlage, aber bieten zusätzliche Extras, wie eine bessere Verzinsung oder einem Bonus dem Kunden an.

Prämiensparen
Bei dem Prämiensparen wird ein sparbuchähnliches Produkt eröffnet. Auch hier ist der Vorteil der flexiblen Gestaltung der Anlageform gegeben, wie sie bei dem Sparbuch zu finden ist. Darüber hinaus bekommen die Anleger dann, wenn sie eine bestimmte Zeit an dem Sparen teilnehmen, neben den Zinsen auch Prämien ausgezahlt. Beim Prämiensparen ist es Voraussetzung, dass der Anleger jeden Monat, einmal im Quartal, einen bestimmten Betrag von dem Kreditinstitut direkt vom Girokonto einziehen lässt, welcher dann dem Konto gutgeschrieben wird. So wird eine fortlaufende Geldanlage geführt, die zusätzliche Gewinne bringen kann.

Bonussparen
Das Bonussparen ist eine Unterform des Sparbuchs. Hierbei bekommen auch die Kunden der Banken einen zusätzlichen Bonus von dem Kreditinstitut gezahlt. Der Bonus ist dabei an bestimmte Gegebenheiten gebunden, so der Dauer der Geldanlage. Wenn eine Geldanlage länger, als vorher vereinbart geführt wird, dann kann der Bonus bezogen werden, der neben dem Zinssatz den Kunden gutgeschrieben wird.

Renditesparen
Eine weitere Form, wie ein Sparbuch anders gestaltet werden kann, ist mit dem Renditesparen gegeben. Hier ist keine Verzinsung gegeben, die sich an dem Marktzinssatz orientiert, sondern werden die Zinsen an der Entwicklung am Aktienmarkt gekoppelt. Dieses bedeutet, dass die Verzinsung immer angepasst werden kann, wenn die betreffende Aktie, etc. an die der Sparvertrag gekoppelt ist, Kursschwankungen erlitten hat. Zu berücksichtigen ist hierbei, dass der Wert, der an dem Tag der Zinszuteilung gültig ist, hierfür genutzt wird und nicht ein fiktiver Wert, der sich aus dem Durchschnitt ermitteln lässt. Mit dem Renditesparen können die Menschen, die eine sichere Geldanlage wünschen, die sich am Aktienmarkt bemisst, nutzen.


Ratgeber Finanzen

Frage von Jutta Irma
Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer

Geldanlage - Besondere Sparbuchformen