Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

  ÜBERSICHT

  Arbeitsförderung Weiterbildungen

  Arbeitsförderung – Gründungszuschuss

  Arbeitsförderung ALG I

  Arbeitslosengeld I – Dauer und Höhe

  Wichtiges zum Arbeitslosengeld I

  Anspruch auf ALG II

  Wie viel ALG II kann bezogen werden

  Wichtiges zum ALG II

  Wohngeld

  Bedingungen zum Bezug von BAföG

  BAföG Höhe, Dauer, Rückzahlung

  Prozesskostenbeihilfe

  Allgemeines zur Sozialhilfe

  Sozialhilfe – Lebensunterhalt

  Sozialhilfe – Grundsicherung bei Erwerbsminderung

  Sozialhilfe für behinderte Menschen

  Sozialhilfe – Pflege

  Sozialhilfe – Unterhaltsverpflichtung

  Kindergeld

  Anspruch auf Kinderzuschlag

  Höhe des Kinderzuschlags

  Anspruch auf Elterngeld

  Höhe des Elterngeld

  Vorteile des Elterngeldes

  Mutterschaftsgeld

  Unterhaltsvorschuss

  Sozialversicherungen allgemeines

  Krankenversicherung

  Rentenversicherung


Anzeigen

Sozialrecht

 

    

Sozialversicherungen allgemeines 

Dank der Sozialversicherungen sollen die Menschen auch eine Absicherung für die bestimmten Bereiche bekommen, die dann der Staat oder besser gesagt, die zuständigen Sozialkassen für diese übernehmen. Eine Absicherung wird für das Alter, für die Pflege und auch für den Krankheitsfall vorgesehen, welche dann über die Versicherungsträger den Menschen die Unterstützung anbieten kann. Auch die Arbeitslosenversicherung gehört im Grunde genommen zu den Sozialversicherungen, allerdings wird dann bei einer eintretenden Arbeitslosigkeit die finanzielle Unterstützung nicht über einen „Träger“ direkt laufen, sondern wird das Arbeitslosengeld anders zugeteilt werden.
Mit allen Hilfen, die durch die Sozialversicherungsträger an die Versicherten gegeben werden, sollen die finanziellen Unterstützungen durch den Staat für die Menschen mit besonderen Lebenslagen gegeben sein. Krankheiten, eine Pflegebedürftigkeit oder auch das Rentenalter sind die wichtigen Grundlagen, die erfüllt sein müssen, damit auch Leistungen von dem Versicherungsträger bezogen werden können. Nur dann, wenn ein Grund vorliegt, dann kann die Versicherung hier auch finanziell, oder materiell die Menschen unterstützen. Diese Unterstützung, die dann gegeben wird, richtet sich auch immer an den Vorgaben, die die Menschen an die Versicherung haben. So kann eine Krankenversicherung nur so gut sein, wie sie auch vom Gesetz her vorgeschrieben ist. Alle Menschen, die über die Sozialversicherungen in der Gesetzlichen Kasse versichert sind, bekommen die gleichen Leistungen auch geboten. Eine bessere Absicherung, mit höheren Leistungen kann hier keiner beziehen. Dafür ist es dann erforderlich, dass eine Private Zusatzversicherung abgeschlossen wird, die in dem Umfang die finanziellen Hilfen leisten kann, wie sie die Menschen auch brauchen oder nutzen möchten.

Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität


Ratgeber Finanzen

Frage von Fred
Frage von Redaktion
Frage von Redaktion

Sozialrecht - Sozialversicherungen allgemeines