Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

  ÜBERSICHT

  Flug überbucht

  Flug annuliert / Flug storniert

  Anschlussflug verpasst

  Rechte der Fluggäste

  Hotel überbucht

  Mängel im Hotel

  Reisevertrag

  Reiserücktritt / Versicherung

  Reise Stornierung

  weitere Reiseversicherungen

  Koffer verschwunden

  Bahntransfer und Rechte der Reisenden

  Rail & Fly Ticket

  Schiffsreisen – Rechte der Reisenden

  All-inclusive Urlaub – Rechte der Reisenden

  Ferienhausanmietung – Rechte des Reisenden

  Reisebedingungen

  was genau ist ein Mangel?

  wie reklamieren

  mündliche Reklamation am Urlaubsort

  Die Mängelliste

  schriftliche Reklamation

  Frankfurter Tabelle

  Mangel und Kündigung des Reisevertrags – vorzeitiger Reiseabbruch

  Reisepreiserhöhung

  Wie Schadensersatzforderung gelten machen?

  Wie hoch kann die Schadensersatzforderung sein?

  Timesharing

  Tipp: Reisekatalog


Anzeigen

Reiserecht

 

    

Reisekatalog 

Allen Reisenden kann ein guter Tipp gegeben werden, damit es nicht zu einem Mangel am Urlaubsort kommen kann. Der Reisekatalog ist gründlich zu lesen und auch sollte er verstanden werden. Denn die Reiseveranstalter können im Reisekatalog das Urlaubsziel durchaus verschönert darstellen, damit sie Gäste auch anlocken können. Hier sind die rechtlichen Grundlagen soweit gegangen, dass es durchaus passieren kann, das Fotos von dem Objekt im Katalog zu finden sind, die das Hotel, die Urlaubsanlage zeigen, wie sie in den schönsten Zeiten mal ausgesehen haben. Es liegt rechtlich kein Verstoß vor, dieses auch so den Reisenden zu präsentieren.

Gleiches gilt für die Beschreibungstexte der Reisen und der Hotels. Auch hier können die Veranstalter schreiben, was sie möchten, solange ein bisschen Wahrheit dabei ist. Rechtlich ist auch hier die Grundlage so gesehen, dass Angaben verschönert werden dürfen. Damit machen die Veranstalter es dem Urlauber aber sehr viel schwerer sich ein genaues Bild auch vom Urlaubsort, dem Service und den Leistungen zu machen. Aber die Veranstalter, die die Kunden suchen, die werden auch noch lange von diesem Gebrauch machen, wenn es rechtlich nicht eingeschränkt wird.

Allen Reisenden ist es anzuraten, nicht nur einen Reisekatalog sich anzusehen, sondern auch die von anderen Anbietern. Sollten auch hier die gleichen Sachen aufgelistet sein, kann auch ein Blick in das World Wide Web helfen. Viele Internetpräsenzen beschäftigen sich mit dem Thema Reisen und auch Urlaubshotels. Nicht nur, dass hier vielleicht neuere Beschreibungen gefunden werden können, aktuelle Bilder, auch können oft die Meinungen anderer Reisenden eingesehen werden. Dieses stellen ihre Meinungen zu Urlaubszielen online, damit andere sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen können. Sollte es hier vermehrt zu negativen Äußerungen kommen, dann sollten sich die Reisenden hier Gedanken machen, ob eine Reise hierhin empfehlenswert ist.

Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität


Ratgeber Finanzen

Reiserecht - Tipp: Reisekatalog