Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

  Kreditratgeber

  Kreditvergleich

  Kredit ohne Schufa

  Autokredit ohne Schufa

  Kredit-Tipps

  Schufa-Infos

  Schweizer Kredit

  Ratenkredit

  Kredit für Soldaten

  Kreditlexikon

  Versicherungsvergleich

  private Krankenversicherung


Anzeigen

Private Krankenversicherung ( PKV )

 

    

Private Krankenversicherung 

Hier klicken und sparen! Kostenloser und unverbindlicher Vergleich von: Krankenversicherungen, Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Zusatzversicherungen, KFZ Versicherungen, Lebensversicherungen etc. Gratis Vergleiche, Angebote, Infos oder Beratung www.Tarifcheck24.de

Durch die Gesundheitsreform 2006, hat sich bei den privaten Krankenversicherern einiges zum Vorteil der Versicherungsnehmer geändert.
Die PKV bietet dadurch seit dem 01.07.2008 seinen Versicherten einen sogenannten Standardtarif an, der den der gesetzlichen Krankenkassen sehr ähnlich ist und in den jeder gesetzlich Versicherte innerhalb von sechs Monaten bei gewissen Voraussetzungen beitreten kann. Der Wechsel von einer privaten Krankenversicherung in eine andere ist seit dem 01.01.2008 auch erleichtert geworden. Vorher war es so, das man seine angesparte Altersrückstellung beim alten Versicherer nicht im vollen Umfang mit zu dem neuen privaten Versicherer übernehmen konnte und damit finanzielle Einbußen hatte. Jetzt werden diese Altersrückstellungen im vollem Umfang zum Basistarif beim neuen privaten Versicherer akzeptiert. Auch werden die Beiträge für den Basistarif nur noch nach Alter und Geschlecht berechnet und nicht wie es war, das bei bei bestehenden Vorerkrankungen noch einen Risikozuschlag erhoben wurde. Noch ein weiterer finanzieller Vorteil besteht darin, das der monatliche Beitrag zum Basistarif nicht höher sein darf als der Höchstsatz bei der gesetzlichen Krankenversicherung.
Einen kleinen Haken hat (vorerst zumindest) die Mitnahme der Altersrückstellung doch, denn dies gilt bis zur völligen Öffnung zum Jahre 2013 nur für Versicherungsnehmer die über 40 Jahre alt sind. Bei allen jüngeren Versicherungsnehmer werden die Beiträge nach dem Eintrittsalter errechnet, wo die bisherige PKV abgeschlossen wurde. Auch kann man nur in eine private Krankenversicherung wechseln, wenn man mehr als 4.012,50 Euro Brutto im Monat verdient. Dieser Verdienst muss in den letzten drei Jahren nachgewiesen werden. Die Private Krankenversicherung hat aber auch den Vorteil, das man seinen Versicherungsschutz ( Versicherungsvergleich )variabel auswählen kann. Dadurch kann man für sich den besten und günstigsten Versicherungsschutz auswählen.



Ratgeber Finanzen

Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer
Frage von Anonymen Teilnehmer

Kreditkarte | private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung - PKV Tarifvergleich - Tarifvergleich private Krankenversicherung