Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Nettorealeinkommen

Das Nettorealeinkommen ist eine Größe, die in volkswirtschaftlichen Überlegungen eine Rolle spielt. Es bezeichnet das Einkommen eines Haushaltes unter Berücksichtigung von Steuern und Inflation. Die Angabe eines Nettorealeinkommens bezieht sich in der Regel auf zumindest zwei Zeitpunkte.
So wird beispielsweise untersucht, ob die Kaufkraft, die privaten Haushalten nach Abzug von Steuern und Abgaben zu Konsum- und Sparzwecken zu Verfügung steht, im Zeitverlauf Änderungen erfährt. Dabei werden nicht nur Änderungen bei der Abgabenlast, sondern auch Änderungen des Preisniveaus erfasst. Ist das Nettorealeinkommen im Jahr X höher als im Jahr Y, verfügt der Haushalt tatsächlich über eine höhere Kaufkraft.
Werden nur die Bruttolöhne oder die Nominallöhne beobachtet, könnte diese Aussage nicht getroffen werden, da dann sowohl das Steuer- als auch das Preisniveau die Aussagekraft untergraben könnten.

Direktverweis auf den Begriff "Nettorealeinkommen" - einfach kopieren:

Nettorealeinkommen - Finanzlexikon