Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Monopol

Der Begriff Monopol bezeichnet eine Marktstruktur, bei der ein einzelner Anbieter einer Vielzahl von Nachfragern gegenübersteht.
Monopolisten sehen sich keinem Wettbewerb ausgesetzt und können deshalb – sofern nicht staatliche Regulierungsmaßnahmen dem entgegen stehen – den Preis für das von ihnen angebotene Produkt frei bestimmen. Sie setzen den Preis dabei gemäß der so genannten Preis-Absatz-Funktion fest, die die nachgefragte Menge in Abhängigkeit des Preises funktional definiert.
Der Preis auf einem monopolistischen Markt ist höher als der Preis, der sich in einer polypolistischen Marktstruktur etablieren würde. Auch fällt die Absatzmenge geringer aus, da der aus Sicht des Monopolisten optimale Preis zu einer geringeren Nachfrage führt, als es im freien Wettbewerb der Fall wäre.

Direktverweis auf den Begriff "Monopol" - einfach kopieren:

Monopol - Finanzlexikon