Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Kapitalmarkt

Als Kapitalmarkt wird der Markt für Wertpapiere verstanden. Am Kapitalmarkt werden Aktien und Anleihen emittiert und gehandelt. Der Kapitalmarkt dient damit für Unternehmen zur Beschaffung von Finanzmitteln durch die Ausgabe von Wertpapieren.
Darüber hinaus erfüllen Kapitalmärkte eine Reihe weiterer wichtiger Aufgaben, wozu insbesondere de Losgrößen-, Fristen,- und Risikotransformation zählen. Kapitalmärkte gelten als das Herz einer Volkswirtschaft und sind für Prosperität und Wohlstand unverzichtbar. Die wichtigsten Akteure am Markt sind Banken, Versicherungen, Pensionsfonds und andere institutionelle Anleger.
Die Entwicklung an den Aktien- und Rentenmärkten gilt als Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung und dient darüber hinaus als Frühwarnsystem für gefährliche Fehlentwicklungen in der Realwirtschaft.

Direktverweis auf den Begriff "Kapitalmarkt" - einfach kopieren:

Kapitalmarkt - Finanzlexikon