Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Kaution

Eine Kaution dient dazu, Ansprüche einer Vertragspartei gegen die andere, die nach dem Ende des Vertragsverhältnisses entstehen, zu sichern. Kautionen werden nahezu immer vom Vermieter einer Wohnung vom Mieter verlangt.
Die Kaution sichert dem Vermieter zu, dass seine Ansprüche auch dann erfüllt werden, wenn der Mieter die Wohnung nach seinem Auszug in nicht ordnungsgemäßem Zustand hinterlässt und vor einer neuerlichen Vermietung noch Arbeiten zu verrichten sind. Die Kaution beläuft sich in Deutschland regelmäßig auf drei Kaltmieten. Auch für die Anmietung von Autos wird häufig vom Autovermieter eine Kaution verlangt. In diesem Fall kann die Sicherheitsleistung jedoch häufig umgangen werden, wenn der Mietwagen mit einer Kreditkarte gezahlt wird.
Kautionen die im Rahmen von Wohnungsvermietungen verlangt werden, müssen vom Vermieter verzinst werden.

Direktverweis auf den Begriff "Kaution" - einfach kopieren:

Kaution - Finanzlexikon