Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Ein Kassageschäft bezeichnet eine an der durchgeführte Transaktion, bei der Zahlung und Lieferung zum selben Zeitpunkt stattfinden.
Der Käufer einer Aktie erwirbt das von ihm gewünschte Papier und entrichtet sofort den fälligen Kaufpreis, der sich aus dem Produkt von Stückzahl und festgestelltem Kurs ergibt.
Der Verkäufer erhält diesen Betrag umgehend. Die Zahlung bei Börsengeschäften erfolgt durch die Depotbanken der Marktteilnehmer, die Beträge auf den Konten sperren bzw. gutschreiben und die Aktienbestände umbuchen. Kassageschäfte sind der Gegensatz zu Termingeschäften, die in der Gegenwart abgeschlossen werden, bei denen die Zahlung jedoch erst mit zeitlicher Verzögerung erfolgt. In der Realwirtschaft bezeichnet ein Kassageschäft jede Transaktion, die in bar bezahlt wird.

Direktverweis auf den Begriff "" - einfach kopieren:

- Finanzlexikon