Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Deficit Spending

Als Deficit Spending wird in der angelsächsischen Wirtschaftstheorie die Stimulation der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage durch fiskalpolitische Maßnahmen bezeichnet. Dies kann durch eine Erhöhung der Staatsausgaben ebenso erfolgen wie durch eine Verringerung der Steuern. Ziel der Maßnahmen ist die Stützung der Konjunktur mi dem Zweck, einen deutlichen Rückgang der Produktion und den damit verbundenen Anstieg der Arbeitslosigkeit zu verhindern. Der Staat muss zur Finanzierung seiner Intervention zusätzliche Schulden aufnehmen. In der neoklassischen Theorie wird Deficit Spending abgelehnt und als langfristig schädlich für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung betrachtet. In der keynesianischen Theorie hingegen wird die globale Steuerung der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage als notwendig erachtet und insbesondere im Hinblick auf den damit verbundenen Multiplikatoreffekt befürwortet.

Direktverweis auf den Begriff "Deficit Spending" - einfach kopieren:

Deficit Spending - Finanzlexikon