Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Bankschuldverschreibung

Eine Bankschuldverschreibung ist ein festverzinsliches Wertpapier, das an der gehandelt werden kann und dem Erwerber, d.h. dem , das Recht auf Verzinsung und Rückzahlung des eingesetzten Kapitals garantiert. Herausgeber einer Bankschuldverschreibung können verschiedene Kreditinstitute sein, zu denen z.B. Realkreditinstitute, öffentlich-rechtliche Pfandbriefanstalten und private Hypothekenbanken zählen.
Durch die Herausgabe einer Bankschuldverschreibung beschafft sich der Emittent Fremdkapital, das mittel- oder langfristig für diverse Zwecke eingesetzt werden kann.
Die verschiedenen Arten von Bankschuldverschreibungen unterscheiden sich hinsichtlich der Laufzeit und der Art der Rückzahlung des Anlagekapitals. Kommunalobligationen, Schiffspfandbriefe und Hypothekenpfandbriefe sind festverzinsliche Wertpapiere mit einer Laufzeit von 5 bis 10 Jahren, bei denen die Rückzahlung am Ende der Laufzeit erfolgt. Annuitätenpfandbriefe haben eine kürzere Laufzeit, während der das Anlagekapital in regelmäßigen Raten zurückgezahlt wird.

Direktverweis auf den Begriff "Bankschuldverschreibung" - einfach kopieren:

Bankschuldverschreibung - Finanzlexikon