Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Auslandskreditvolumen

Die Summe sämtlicher Darlehen, die ein inländisches Kreditinstitut an Kreditnehmer im Ausland bewilligt, nennt man Auslandskreditvolumen (foreign credit size). Die Vergabe von Darlehen in wirtschaftlich instabile Länder können für das jeweilige kreditgebende Institut ein hohes Risiko bergen.
Um frühzeitig Länderrisiko-Konzentration erkennen zu können und aufsichtsrechtlich zu überwachen, muss das Auslandskreditvolumen vierteljährlich auf bestimmte Kriterien, die im Kreditwesengesetz (Länderrisikoverordnung- LrV) geregelt sind, geprüft werden und ggf. eine "Meldung zum Auslandskreditvolumen gemäß §25 Abs. 3 KWG" an die Deutsche Bundesbank erfolgen.
Ende 2004 betrug das Auslandskreditvolumen aller deutscher Kreditinstitute knapp 2,5 Billionen USD und lag damit an der Spitze aller Bankensysteme weltweit.

Direktverweis auf den Begriff "Auslandskreditvolumen" - einfach kopieren:

Auslandskreditvolumen - Finanzlexikon