Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Arranger

Als "Arranger" wird ein Unternehmen bezeichnet, das im Auftrag eines Kunden die Begebung einer Anleihe vorbereitet, dass heißt die gesamte technische Planung, die Markteinführung und evtl. auch die Marktpflege des Produktes übernimmt.
Um sich den Begriff leichter merken zu können, kann man sich merken, dass der Arranger die Begebung der Anleihe gewissermaßen "arrangiert".
Der Arranger ist in der Regel gleichbedeutend mit dem Konsortialunternehmen der Anleihe, kann aber unter gewissen Umständen auch durch ein anderes Unternehmen repräsentiert werden. Bei sehr großen Markteinführungen ist es sogar üblich, dass mehrer Unternehmen sich die Aufgaben des Arrangers teilen und somit als Gesamtarranger auftreten.
Rein rechtlich wird es jedoch immer ein Hauptkonsortialunternehmen und verschiedene Co-Unternehmen geben.

Direktverweis auf den Begriff "Arranger" - einfach kopieren:

Arranger - Finanzlexikon