Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Bankensystem

Das Bankensystem, oder auch als Bankwesen bekannt, bezeichnet die Gesamtheit der Institute und Unternehmen die andere mit Geld versorgen, Kredite vermitteln bzw. vergeben und mit Zahlungsverkehr zu tun haben.
Hierzu zählen zum größten Teil die Zentralbanken, Geschäftsbanken, die Weltbank, Währungsfonds die International tätig sind und die BIZ.
Sie gemeinsam bezeichnet man als Kreditinstitute.

Banken können je nach ihrer Tätigkeit und ihrer Aufgabe noch einmal in zwei Gruppen unterschieden werden. Diese sind einmal die "Commercial Banks", die für Kreditgeschäfte zuständig sind und dann die "Investment Banks". Sind die beiden Banken organisatorisch voneinander getrennt, dann bezeichnet man dies auch oft als Trennbanksystem. Es gibt auch "Universalbanken". Diese Banken verbinden dann beide Aufgaben miteinander und arbeiten mit Krediten, aber auch im Investmentbereich.

Direktverweis auf den Begriff "Bankensystem" - einfach kopieren:

Bankensystem - Finanzlexikon