Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Aufzeichnungspflicht

Jeder Kaufmann der einen kaufmännischen Betrieb führt, ist zur Aufzeichnung der Geschäftsvorfälle verpflichtet. Das ergibt sich aus dem HGB.
Wer nach dem HGB zur Buchführung verpflichtet ist, ist es auch nach den Steuergesetzen. Aber auch Nichtkaufleute sind zur Buchführung verpflichtet, wenn sie bei Gewinn und Umsatz bestimmte Grenzen überschreiten. Und wer zur Buchführung verpflichtet ist, hat seiner Aufzeichnungspflicht nachzukommen.
Die Aufzeichnungen über die Geschäftsvorfälle müssen zeitnah und in einer Form erfolgen, das sich jeder Fachkundige (beispielsweise ein Prüfer des Finanzamtes) in angemessener Zeit einen Überblick verschaffen und die aufgezeichneten Geschäftsvorfälle nachverfolgen kann.
Das kann in der Führung eines Kassenbuches erfolgen und ähnlichen.
Auch die Belege der EDV müssen übersichtlich sein und Einblick in die Geschäftsvorfälle geben.

Direktverweis auf den Begriff "Aufzeichnungspflicht" - einfach kopieren:

Aufzeichnungspflicht - Finanzlexikon