Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Ankaufsrecht

Mit einem Ankaufsrecht besitzt jemand das Recht eine Sache zu erwerben. Durch ein Ankaufsrecht kann eine bestimmte Sache, zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt gekauft werden. Ein Ankaufsrecht wird durch den Verkäufer ausgesprochen, hierbei wird ein bindendes Angebot an einen Verkäufer gemacht, der Käufer hat nun die Möglichkeit dieses Angebot bis zu einem ausgemachten Datum anzunehmen.
Ein abgegebenes Ankaufsrecht verpflichtet den Eigentümer zum Verkauf, jedoch bedarf es der Wirksamkeit über eine notarielle Beurkundung. Das Ankaufsrecht wird in Grundstückssachen bzw. Immobilien überhaupt verhäuft eingesetzt.
Ein Ankaufsrecht setzt immer bestimmte, vorher vereinbarte vertragliche Voraussetzungen voraus, sobald diese eintreffen, hat der Befugte das Recht das Grundstück oder die Immobilie zu erwerben.

Direktverweis auf den Begriff "Ankaufsrecht" - einfach kopieren:

Ankaufsrecht - Finanzlexikon