Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Vorkaufsrecht

Das Vorkaufsrecht sichert dem jeweiligen Bürger beim Verkauf der Sache zu, dass er als erster zu den im Kaufvertrag stehenden Bedingungen kaufen darf. Auf die Bedingungen im Kaufvertrag, oder den Kaufpreis hat er keinen Einfluss.
Gegen eine anderweitige Veräußerung, wie Tausch, oder Schenkung ist er nicht geschützt.
Neben dem vertraglich zu vereinbarenden Vorkaufsrecht besteht unter bestimmten Vorraussetzungen ein gesetzliches Vorkaufsrecht.
Beim Verkauf von Grundstücken und Immobilien haben zum Beispiel die Kommunen ein gesetzliches Vorkaufsrecht, um bestimmte Baumaßnahmen langfristig zu planen.
Auch zur Landschaftsplanung kann in bestimmten Gebieten von den Ländern ein Vorkaufsrecht per Gesetz festgelegt werden.
Alle Mieter von Wohnungen haben, wenn diese in Eigentumswohnungen umgewandelt werden sollen, ein gesetzliches Vorkaufsrecht.

Direktverweis auf den Begriff "Vorkaufsrecht" - einfach kopieren:

Vorkaufsrecht - Finanzlexikon