Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Mindestanlagesumme

Die Mindestanlagesumme beschreibt den Betrag, den die Bank für die Eröffnung eines Anlagenkontos mindestens fordert. Hierbei liegt es im Ermessen der Bank zu entscheiden, wie hoch die Mindestanlagesumme ist und für welche Konten der Geldanlage sie gelten soll, da es diesbezüglich keine verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen gibt. Üblich ist es, eine Mindestanlagesumme bei Geldanlagen zu bestimmen, die eine vertraglich vereinbarte Laufzeit aufweisen, während der keine Verfügungen über das Konto zugelassen werden können. Aus diesem Grund gilt für Festgeldkonten meistens eine Mindestanlagesumme, die je nach Bank zwischen 1.000€ und 5.000€ liegt.
Für täglich fällige Geldanlagen, die jederzeit für Auszahlungen und Einzahlungen zugänglich sind, gilt meistens keine Mindestanlagesumme, so dass z.B. Tagesgeldkonten und Sparbücher für jede beliebige Anlagesumme eröffnet werden können.

Direktverweis auf den Begriff "Mindestanlagesumme" - einfach kopieren:

Mindestanlagesumme - Finanzlexikon