Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Jahrescoupon

Der Jahrescoupon ist eine dem Schuldner einmal jährlich anfallende Zinszahlung bei sogenannten Anleihen, wie Krediten, Kommunalobligationen, Auslandsanleihen, Industrieanleihen, Pfandbriefen und sonstigen Schuldverschreibungen. Dieser muss die angefallenen Zinsen termingerecht nur einmal pro Jahr an den zahlen. Somit erlangt er zusätzlich auch noch einen finanziellen Vorteil gegenüber dem Halbjahrescoupon, bei dem die Zinsen sogar zweimal im Jahr, also halbjährlich, abgerechnet werden. Der Vorteil besteht nun darin, dass dem Schuldner bei einem Jahrescoupon beispielsweise weniger Verarbeitungs- und Bearbeitungskosten für die Zinsverrechnung anfallen. Die Zinsen müssen so nur einmal getilgt werden, weshalb man dann auch mit bis zu 50% an Kostenminderung rechnen kann.

Direktverweis auf den Begriff "Jahrescoupon" - einfach kopieren:

Jahrescoupon - Finanzlexikon