Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Institutionelle Anleger

Der Kapitalmarkt kennt zwei Anlegertypen: institutionelle Anleger und private Anleger.

Institutionelle Anleger legen Gelder als juristische Personen an. Zum einen legen die institutionellen Anleger (beispielsweise Industrieunternehmen und Anlagegesellschaften) eigene Gelder an. Andere institutionelle Anleger verwalten und legen auch die Gelder von ihren Kunden beziehungsweise Mitgliedern an. Das sind zum Beispiel Banken, Versicherungsgesellschaften, Krankenkassen, Rentenversicherer, Investmentgesellschaften, Investmentfondsgesellschaften und schließlich auch die Institutionen der Bundesländer sowie die des Bundes.

Da die institutionellen Anleger generell sehr große Geldsummen verwalten und anlegen, sind deren Transaktionen von hoher Bedeutung für den Finanzmarkt, vor allem für den Wertpapiermarkt. Kauft zum Beispiel ein institutioneller Anleger ein großes Paket Aktien oder Investmentfondsanteile, führt dieses zu einem Kursanstieg der jeweiligen Titel. Und umgekehrt führen Verkäufe von großen Mengen Wertpapieren zu Kursrutschen.

Direktverweis auf den Begriff "Institutionelle Anleger" - einfach kopieren:

Institutionelle Anleger - Finanzlexikon