Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Von der so genannten Vorfälligkeit spricht man, wenn ein Kredit vorzeitig aufgelöst wird, indem die restlichen Raten in einer Summe zurückgezahlt werden.
Für den Kreditgeber entsteht hierbei ein Nachteil, da ihm ein Teil der Zinsen, welche für die restlichen Ratenzahlungen fällig geworden wären, entgeht. Deswegen muss der Kreditnehmer in diesem Fall meist ein so genanntes Vorfälligkeitsentgelt zahlen.
Diese Gebühr ist dafür bestimmt, den entgangenen Zinsgewinn des Kreditgebers auszugleichen. Laut Gesetz gibt es keine vorgeschriebene Höhe für das Vorfälligkeitsentgelt, es muss also individuell verhandelt werden.

Direktverweis auf den Begriff "" - einfach kopieren:

- Finanzlexikon