Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Versicherungszweitmarkt

Unter dem Versicherungszweitmarkt versteht man in Deutschland den so genannten Verbriefungsmarkt für versicherungstechnische Risiken.

Auf diesem Markt können Risiken aus Versicherungsverträgen an- und verkauft werden. Der Verkäufer eines solchen Finanzprodukts übernimmt also das Risiko des Versicherungsvertrages und erstellt daraus ein Produkt, welches am Kapitalmarkt gehandelt werden kann. Für den Erstversicherer gehört diese Strategie zum Risikomanagement und sorgt für finanzielle . Die Kosten zur Finanzierung von anderen Projekten können durch den Verkauf von Risiken effektiv gesenkt werden.

Für Privatanleger beziehungsweise -händler ist dieser Markt in der Regel allerdings nicht zugänglich, der Handel mit Risikoprodukten findet nahezu ausschließlich zwischen Unternehmen statt.

Direktverweis auf den Begriff "Versicherungszweitmarkt" - einfach kopieren:

Versicherungszweitmarkt - Finanzlexikon