Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Tageskredit

Tageskredite sind vor allem aus dem Börsenbereich bekannt. Man bezeichnet damit einen Kredit, der eine besonders kurze Laufzeit aufweist und häufig dazu dient, Börsenmaklern den Ankauf von größeren Wertpapiermengen kurzfristig zu ermöglichen.
Finanziert und abgesichert wird ein solcher Tageskredit in der Regel, indem andere Wertpapiere beliehen werden. Der Tageskredit muss dabei nicht vom Börsenmakler selbst beantragt werden, sondern kann auch von einer dritten Person in Anspruch genommen werden, welche sich dann ebenfalls um die Beleihung von Wertpapieren zur Absicherung des Kredits kümmern muss.

Direktverweis auf den Begriff "Tageskredit" - einfach kopieren:

Tageskredit - Finanzlexikon