Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Tagesauftrag

Im Englischen kennt man den Begriff Tagesauftrag auch unter der Bezeichnung Day Order. Hiermit ist ein Auftrag zum Ankauf oder Verkauf eines oder mehrerer Wertpapiere gemeint, welcher innerhalb eines Börsentages abzuwickeln ist.
Kann der Auftrag nicht bis zum Börsenschluss an diesem Tag vollzogen werden, verfällt er in der Regel. Tagesaufträge sind im Börsengeschehen gang und gäbe und werden immer dann vorausgesetzt, wenn der Auftraggeber keine anderweitigen Angaben zur Auftragsabwicklung gemacht hat.

Direktverweis auf den Begriff "Tagesauftrag" - einfach kopieren:

Tagesauftrag - Finanzlexikon