Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Stiftungsfonds

Bei einem Stiftungsfonds handelt es sich um eine Anlageform, welche speziell dafür konzipiert wurde, einen bestimmten Zweck zu erfüllen.
In der Regel ist dieser Zweck, das vorhandene Kapital der Stiftung nachhaltig zu erhöhen. Mit dem im Stiftungsfonds enthaltenen Kapital werden dann die humanitären, gemeinnützigen oder kirchlichen Projekte verwirklicht, für die die Stiftung ins Leben gerufen wurde.
Die Auflage einer Stiftung ist generell recht wenig reglementiert, gesetzlich festgelegt ist zum Beispiel, dass der Kapitaleinsatz mindestens 5.000 Euro betragen muss. Es ist auch erlaubt, dass Privatpersonen eine Stiftung gründen können.

Direktverweis auf den Begriff "Stiftungsfonds" - einfach kopieren:

Stiftungsfonds - Finanzlexikon