Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Schutzgeld

Schutzgeld ist eine finanzielle Leistung, die an eine kriminelle Organisation bezahlt werden muss. Dem Gesetz nach ist diese Vorgehensweise illegal.

Grundsätzlich handelt es sich bei der Zahlung von Schutzgeld um nicht anderes als eine Erpressung. Dem Opfer wird auferlegt einmalig oder regelmäßig Zahlungen zu seinem „Schutz“ zu leisten. Tut er dies nicht, zerstören die Verbrecher sein Hab und Gut oder greifen das Opfer selbst an.
Oft trifft es dabei die Besitzer kleiner Geschäfte, Restaurants oder Hotels, welche nicht selten durch die hohen Schutzgeldforderungen in den wirtschaftlichen Ruin getrieben werden. Die Drahtzieher sind dabei meist große Verbrecherorganisationen wie Mafia, Camorra oder die japanische Yakuza.

Direktverweis auf den Begriff "Schutzgeld" - einfach kopieren:

Schutzgeld - Finanzlexikon