Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Risikoadjustierung

Ein Begriff aus dem Risikomanagement bei der Vergabe von Krediten. Nach der so genannten Basel II Vereinbarung ist vorgeschrieben, dass die Kreditnehmer jeweils in Bonitätsklassen zu unterteilen sind. In welche Bonitätsklasse der Kreditnehmer eingeordnet wird, wird durch ein so genanntes Rating seitens der Bank ermittelt.

Der Kreditnehmer muss dann den Zinssatz bezahlen, der für seine Bonitätsklasse vorgesehen ist. Bevor diese Regelung in Kraft trat, waren die Zinssätze in der Regel einheitlich festgelegt, so dass auch Unternehmen mit besonders guter zum Teil sehr hohe Zinssätze zahlen mussten, mit denen sie die Kosten für Kredite für Unternehmen mit schlechterer Bonität mit finanzierten. Dies betraf besonders mittelständische Unternehmen in Deutschland und brachte teilweise große Probleme mit sich. Durch die neue Regelung sollen solche sozialen Ungerechtigkeiten verhindert werden

Direktverweis auf den Begriff "Risikoadjustierung" - einfach kopieren:

Risikoadjustierung - Finanzlexikon