Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Emission

Bei einer Emission gibt ein Unternehmen zum Zwecke der Kapitalbeschaffung Wertpapiere heraus und bringt sie am Markt unter. Dies erfolgt entweder in Form einer Selbstemission oder einer Fremdemission. Bei der Selbstemission führt das Unternehmen die Herausgabe und Platzierung der Wertpapiere auf direktem Wege und unter eigener Aufsicht durch. Zumeist nutzen diese Art der Emission nur Banken, da sie bereits über die nötigen Erfahrungen und Verbindungen verfügen. Eine weitere Art der Emission ist die Fremdemission, bei der die Werpapiere durch die Vermittlung an ein Kreditinstitut herausgegeben werden. Hierbei handelt das Kreditinstitut entweder im Rahmen eines Kommissionsgeschäftes im eigenen Namen für Rechnung des Emittenten oder es übernimmt die herauszugebenden Wertpapiere zu einem festgelegten Kurs, um sie später zu einem höheren Kurs am Markt anzubieten.

Direktverweis auf den Begriff "Emission" - einfach kopieren:

Emission - Finanzlexikon