Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

PIN

Wird auch Pin-Code genannt. Das Wort PIN ist dabei die Abkürzung für „Personal Identification Number“ – also persönliche Identifikationsnummer.
Dieser für den Kunden individuell konfigurierte Code kommt meist bei der Kontoführung über das Internet zum Einsatz. Sehr bekannt ist die PIN auch aus dem Mobilfunkbereich, wo sie dazu dient, ein Mobiltelefon vor dem Zugriff unbefugter Benutzer zu schützen.
Ein solcher PIN-Code kann aus Buchstaben und/oder Zahlen bestehen und beliebig lang sein. Beim Online-Banking ist er meist für die Einwahl in das Konto als Sicherheitsmaßnahme vorgesehen, während die artverwandten TAN-Nummern bei einzelnen Transaktionen wie z.B. Überweisungen zum Einsatz kommen.

Direktverweis auf den Begriff "PIN" - einfach kopieren:

PIN - Finanzlexikon