Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Marketperformer

Unter einem Marketperformer versteht man ein Wertpapier, das sich in seinem Wert etwa parallel zum dazugehörigen Index entwickelt.
Man könnte also sagen, es handelt sich um ein Wertpapier mit einer in etwa durchschnittlichen Entwicklung, was heißt, die Entwicklung entspricht dem Durchschnitt aller anderen in diesem Index befindlichen Wertpapiere. Für Anleger ist bei einem Marketperformer eine Entscheidung zum Kauf oder Verkauf des betreffenden Wertpapiers sehr schwer zu treffen. Daher empfiehlt man in aller Regel, diese Papiere zunächst zu halten und die weitere Entwicklung abzuwarten.
Eine Entscheidung soll also erst angetroffen werden, wenn sich das Wertpapier entweder zu einem Underperformer (schlecht), oder zu einem Outperformer (gut) weiterentwickelt hat.

Direktverweis auf den Begriff "Marketperformer" - einfach kopieren:

Marketperformer - Finanzlexikon