Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Konzessionsgeld

Das so genannte Konzessionsgeld ist der Vorläufer der heutigen Gewerbesteuer. Der Name rührt daher, dass die Zahlung diese Abgabe früher die Voraussetzung dafür war, eine Konzession für die Ausübung eines Gewerbes zu erhalten.
Noch heute kennt man den Begriff z. B. von der Eröffnung einer Gaststätte oder einer Anwaltskanzlei. Aber auch aus anderen Bereichen kennt man Konzessionsgelder, auch wenn diese hier unter zumeist anderen Begriffen bekannt sind. So zum Beispiel die in Deutschland üblichen GEZ Gebühren, das heißt, die Gebühren für Rundfunk und Fernsehen der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten.
Auch sie stellen Konzessionsgelder da.

Direktverweis auf den Begriff "Konzessionsgeld" - einfach kopieren:

Konzessionsgeld - Finanzlexikon