Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Kapitalzuschlag

Seit dem im Bankenwesen für die Vergabe von Krediten und Darlehen die so genannte Basel II. Richtlinie eingeführt wurde, sind die Kreditinstitute dazu verpflichtet, bestimmte Kredite mittels zusätzlichem Eigenkapital abzusichern.
Der Grund dafür ist, die der Bank dauerhaft sicherzustellen und stets für eine ausreichende Kapitaldeckung vorzusorgen. Der Eigenkapitalanteil, mit dem bestimmte Kredite abgesichert werden müssen, bemisst sich dabei anhand einer festgelegten Quote. Diese hängt insbesondere von der des Kapitalnehmers ab - je besser sie ausfällt, desto weniger Sicherheitskapital muss die Bank für eine Kreditvergabe an diesen Kunden hinterlegen.
Im umgekehrten Fall gilt das natürlich genauso: bei Schuldnern mit schlechter Bonität muss die Bank eine entsprechend höhere Sicherheitsleistung hinterlegen.

Direktverweis auf den Begriff "Kapitalzuschlag" - einfach kopieren:

Kapitalzuschlag - Finanzlexikon