Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

High Yields

Bei den so genannten High Yields handelt es sich um Schuldverschreibungen, die aufgrund der als unzureichend bewerteten der ausgehenden Instanz von bekannten Rating-Agenturen als schlecht eingeschätzt werden. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Schuldverschreibungen von Unternehmen handeln, auch Staatsanleihen können durchaus zu den High Yields gezählt werden.
Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es um Schuldverschreibungen von Dritte-Welt-Ländern beziehungsweise Staaten mit besonders hohen Inflationsraten geht.
Ist ein solches Papier schließlich als High Yield eingestuft, kann es in den meisten Fällen nur unter Darbietung besonders hoher Zinssätze an den Anleger gebracht werden.

Direktverweis auf den Begriff "High Yields" - einfach kopieren:

High Yields - Finanzlexikon