Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Haushaltsdefizit

Der Begriff Haushaltsdefizit ist vor allem aus der Politik bekannt. Er steht für eine Situation, bei der die Einnahmen einer öffentlichen Institution geringer sind als deren Ausgaben.
Tritt ein über Jahre anhaltendes Haushaltsdefizit auf, ist eine wachsende Verschuldung die unabdingbare Folge davon. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, sind die verantwortlichen Mitarbeiter dazu angehalten, Sparpläne zu entwickeln und Sparmaßnahmen durchzuführen, um den Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Dies funktioniert allerdings in Deutschland immer schlechter, so dass die Schulden der einzelnen Städte, Gemeinden, Kommunen und Länder immer weiter ausufern und damit die gesamten Staatsschulden immer weiter in die Höhe treiben.

Direktverweis auf den Begriff "Haushaltsdefizit" - einfach kopieren:

Haushaltsdefizit - Finanzlexikon