Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Gewerkschaftsbank

Eine Gewerkschaftsbank wird von einer Gewerkschaft speziell für deren Mitglieder gegründet. Die Geschäfte werden in aller Regel dann auch von der Gewerkschaft selbst geführt.
Im englischsprachigen Bereich verzeichnet man eine Gewerkschaftsbank allgemein als Labour Bank. Die bekannteste Gewerkschaftsbank in Deutschland ist die in den fünfziger Jahren gegründete Bank für Gemeinwirtschaft - kurz BfG. Sie entstand, indem sich mehrere Gewerkschaftsbanken zusammengeschlossen und schließlich zu einem Kreditinstitut fusionierten.

Direktverweis auf den Begriff "Gewerkschaftsbank" - einfach kopieren:

Gewerkschaftsbank - Finanzlexikon