Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Finanzinvestor

Der Begriff Finanzinvestor fungiert als Überbegriff für eine ganze Reihe verschiedener Personen, welche aber alle ein ähnliches Ziel verfolgen - das vorhandene Kapital möglichst erfolgreich zu vermehren.
Grundsätzlich kann jeder, der über freies Kapital verfügt und dieses in irgendeiner Form investieren möchte, als Finanzinvestor bezeichnet werden. Neben privaten Finanzinvestoren, welche ausschließlich mit ihrem eigenen Kapital wirtschaften, gibt es auch Investoren, die für Dritte tätig werden und deren Kapital anlegen. Solche Finanzinvestoren können z. B. Investmentbroker, Kapitalanlagefirmen oder auch Banken und Versicherungen sein.
Sie arbeiten also mit dem Geld anderer Personen und sind daher bis zu einer gewissen Grenze für Verluste aus den Kapitalanlagen haftbar zu machen.

Direktverweis auf den Begriff "Finanzinvestor" - einfach kopieren:

Finanzinvestor - Finanzlexikon