Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Vereinbart ein Verbraucher mit einem Unternehmen, dass die fälligen Rechnungen aus dem Vertragsverhältnis im Lastschriftverfahren von seinem Girokonto abgebucht werden und ist das Konto am Tag der Abbuchung nicht durch Guthaben oder eingeräumte Kreditlinien gedeckt, löst die Bank die Lastschrift nicht ein und gibt sie an den Abbuchenden zurück.
Rücklastschriften mangels Deckung werden von den meisten Unternehmen nicht gern gesehen und der fällige Betrag wird in der Regel binnen kurzer Zeit und zuzüglich einer Rücklastschriftgebühr schriftlich eingeführt. Rücklastschriften können auch vom Inhaber eines Girokontos veranlasst werden, indem eine aus Sicht von diesem ungerechtfertigte Lastschrift durch einen Widerspruch bei der Bank zurückgegeben wird. In diesem Fall wird von einer Rücklastschrift wegen Widerspruchs gesprochen.

Direktverweis auf den Begriff "" - einfach kopieren:

- Finanzlexikon