Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Interventionismus

Als Interventionismus wird - abwertend – die Tendenz einer Regierung zu staatlichen Eingriffen in das Wirtschaftsgeschehen bezeichnet.
Kritiker insbesondere aus dem marktliberalen politischen Lager verstehen unter Interventionismus einen zu häufig agierenden Staat. Insbesondere Subventionen für bestimmte Branchen, Gesetzesänderungen aufgrund aktueller Ereignisse und ähnliche Vorgänge rufen immer wieder Kritiker auf den Plan.
Diese argumentieren, dass Interventionismus mit vielen wirtschaftlichen Nachteilen verbunden ist. Zum einen steigen die Schulden der öffentlichen Hand durch laufende fiskalpolitische Aktionen an, zum anderen führen vermehrte staatliche Eingriffe zu Verzerrungen, die langfristig zu einer geringeren und einem ineffizienten Einsatz der gesamtwirtschaftlichen Ressourcen führen. Interventionismus wird zwar von den meisten westlichen Regierungen offiziell abgelehnt, findet sich aber in der politischen Praxis nach wie vor sehr häufig.

Direktverweis auf den Begriff "Interventionismus" - einfach kopieren:

Interventionismus - Finanzlexikon