Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Geo-Scoring

Als Geo-Scoring wird ein mathematisch-statistisches Verfahren bezeichnet, dessen Ziel es ist, die einer Person einzuschätzen und bei dem Merkmale wie das Alter, die Nationalität oder der Wohnort Einfluss auf das Ergebnis des Scorings haben.
Geo-Scoring kann somit zur Folge haben, dass die Postleitzahl eines Verbrauchers Einfluss auf dessen Kreditwürdigkeit hat, wenn das Verfahren davon ausgeht, dass eine hohe Kreditausfall-Rate in der Nachbarschaft des Betroffenen ein höheres Ausfallrisiko auch für diesen selbst impliziert.
Nicht zuletzt wegen dieses Zusammenhangs stehen Methoden wie das Geo-Scoring in der Kritik. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung nutzt eigenen Angaben zufolge derlei Verfahren nicht.

Direktverweis auf den Begriff "Geo-Scoring" - einfach kopieren:

Geo-Scoring - Finanzlexikon