Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Long-Hedge

Weiß ein Anleger, dass er in einigen Monaten einen größeren Geldbetrag ausbezahlt bekommt, zum Beispiel weil eine Lebensversicherung fällig wird, fürchtet er möglicherweise einen Kursanstieg an der bis zum tatsächlichen Überweisungstermin, wenn das Geld in Aktien investiert werden soll.
In diesem Fall lohnt es sich, über ein Hebelprodukt schon vorab den Aktienmarkt abzubilden, ohne dass der Einsatz des Kapitals notwendig ist. Steigen die Kurse dann tatsächlich, erwirtschaftet der Anleger in dem Derivat einen Gewinn, mit dem höheren Kurse ausgeglichen werden können. Ein solches Vorgehen wird als Long-Hedge bezeichnet.
Dieser kann durch einen Terminkontrakt ebenso umgesetzt werden wie durch ein CDF-Geschäft oder ein anderes Aktienmarkt-Derivat.

Direktverweis auf den Begriff "Long-Hedge" - einfach kopieren:

Long-Hedge - Finanzlexikon