Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Die Rürup Rente wurde zu Beginn des Jahrzehntes vom ehemaligen Wirtschaftsweisen Bert Rürup konzipiert. Sie ist das Pendant zur Riester-Rente und für Freiberufler und Selbstständige geeignet.
Der Staat fördert Rürup-Verträge durch die Möglichkeit, die Einzahlungen von der Einkommensteuer abzusetzen. Der maximal in einem Kalenderjahr absetzbare Betrag beläuft sich dabei auf 20.000 Euro, wobei im Jahr 2009 lediglich 58 Prozent der Einzahlungen effektiv abgesetzt werden können. Die Absetzbarkeit wird bis zum Jahr 2025 jedes Jahr erhöht, so dass dann sämtliche Einzahlungen steuerlich geltend gemacht werden können. Die Guthaben in Rürup-Verträgen können ab der Vollendung des 60. Lebensjahres in Form einer monatlichen Rente ausgezahlt werden. Rürup-Verträge können nicht verkauft, beliehen oder vererbt werden.

Direktverweis auf den Begriff "" - einfach kopieren:

- Finanzlexikon