Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Bitte Wählen Sie:

Kreditantrag

Kreditratgeber

Kreditvergleich

Kredit ohne Schufa

Autokredit ohne Schufa

Kredit-Tipps

Schufa-Infos

Schweizer Kredit

Ratenkredit

Kredit für Soldaten

Kreditlexikon

Prepaid Kreditkarten

Versicherungsvergleich

private Krankenversicherung


Anzeigen


Interessante Artikel

  Der Online Kreditmarkt

  Urlaubskredit

  Kreditumschuldung

  Kredit oder Leasing

  Der Baukredit

  Kreditfinanzierte Schönheits-OP

  Darlehen - Kleinkredit

  Eigenheimfinanzierung

Forward Darlehen

Kreditarten

Studentenkredite

Kreditberechnung

Schuldscheindarlehen

Existenzgründungsdarlehen

Avalkredite

Kredit von privat

Kreditbesicherung

Finanzierungsvergleich

Kreditkosten

Förderungsdarlehen

Betriebsmittelkredit

Geldleihe-Kreditleihe

Roll Over Kredite

Diskontkredite

kostenloses Girokonto


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suche:

Als staatlich geförderte Rentenversicherungen werden Vorsorgeverträge bezeichnet, die entweder durch steuerliche Vorteile oder durch staatliche Zuschüsse vom Fiskus begünstigt sind.
Alle, die der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung unterliegen oder aber dem Grunde nach rentenversicherungspflichtig wären, haben Anspruch auf die Riester-Rente. Freiberufler und Selbstständige können die nutzen. Beide Rentenmodelle sind zu Beginn des Jahrzehntes eingeführt worden und sollen der Minderung der bei vielen Bundesbürgern bestehenden Versorgungslücke dienen.
Die Riester-Rente begünstig private Altersvorsorge durch eine Kombination aus steuerlichen Ermäßigungen und staatlichen Zuschüssen, die Rürup-Rente beschränkt sich auf steuerliche Vorteile, die dafür aber größer angelegt sind und sich auch für Bezieher hoher Einkommen eignen.

Direktverweis auf den Begriff "" - einfach kopieren:

- Finanzlexikon